Burkina Faso – das Land der aufrechten Menschen


Burkina Faso – wörtlich übersetzt heißt das „Land der aufrechten Menschen“. Die Burkinabé, wie sie sich selbst nennen, sind stolz auf sich und ihr Land, denn dort leben 60 Volksgruppen friedlich zusammen. Es herrscht eine große ethnische und religiöse Toleranz.

Doch so freundlich und herzlich wie die Menschen dort auch sind, die Kehrseite der Medaille sieht anders aus: Burkina Faso zählt zu den fünf ärmsten Ländern der Welt. Mehr als 40 Prozent der 20 Millionen Burkinabé lebt unter der absoluten Armutsgrenze von weniger als 1,90 Dollar pro Tag.
Im Ranking des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen belegte Burkina Faso 2011 Platz 181/187 der am schlechtesten entwickelten Ländern dieser Welt. Armut, Krankheit und Mangel bestimmen den Alltag der Menschen. In Burkina Faso gibt es kein staatliches Gesundheitssystem. Es gibt zu wenige Ärzte und medizinisches Personal, daher stirbt jedes sechste Kind vor seinem fünften Geburtstag. Hauptsächlich aufgrund harmloser Krankheiten, die nicht richtig diagnostiziert werden, obwohl sie bei frühzeitiger Behandlung keine Lebensbedrohung darstellen würden.

Warum arbeiten wir in Burkina Faso ?

Nachdem Lena 2008 als Medizinstudentin von einem Praktikum in einer Klinik in Burkina Faso zurückkam, machte sie auf die dortige medizinische Situation aufmerksam. Nach einer Präsentation, in der Lena von der Hilflosigkeit der Patienten an der Wiesbaden Business School berichtete, gründete sie gemeinsam mit Markus, Christian und weiteren mutigen Studenten den Verein DEVELOPmed.aid.
Das Ziel: Kindern in Burkina Faso eine medizinische Gesundheitsversorgung ermöglichen!

Wie arbeiten wir in Burkina Faso ?

Die Patienten in Burkina Faso müssen für alle benötigten Materialien (Untersuchungshandschuhe, Spritzen, Medikamente, Infusionen, Verbände etc.) selbst aufkommen. Dafür fehlen den meisten Familien die notwendigen finanziellen Mittel. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Kindern armer Familien eine medizinische Behandlung, die ansonsten nicht möglich wäre. Unser Mitarbeiter Felix kauft vor Ort mit Ihrer Spende die für eine Behandlung benötigten Medikamente und medizinischen Materialien und betreut die Kinder und Familien während ihrer Behandlung in der Kinderklinik.
Sie erfahren im Nachgang an Ihre Spende von uns, was genau wir mit diesem Geld erreichen konnten.

Jetzt spenden

Zum Spendenformular

DEVELOPmed.aid e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
Kontonummer: 8636403
Bankleitzahl: 55020500
IBAN: DE85550205000008636403
BIC: BFSWDE33MNZ